Projekte Kinder- und Jugenspital Salzburg

 

Schuljahr 2015/16

Impressionen aus dem letzen Schuljahr:

  • kispi-jau
  • salk1BE-1
  • salk1BE-2
  • salk1BE-3
  • salk1ME-1
  • salk1ME-2
  • salk1kakao-1
  • salk1kakao-2
  • salk1kakao-3
  • salk1kakao-4
  • salk1kakao-5
  • salk1kakao-6
  • salk1muttertag-1
  • salk1muttertag-2
  • salk1muttertag-3
  • salk1muttertag-7
  • salk1muttertag-8
  • salk1speckstein-11
  • salk1speckstein-13
  • salk1speckstein-15
  • salk1speckstein-2
  • salk1speckstein-3
  • salk1speckstein-5
  • salk1speckstein-6
  • salk1speckstein-7
  • salk1unter-1
  • salk1unter-2
  • salk1unter-3
  • salk1unter-4
  • salk1unter-5
  • salk1unter-6
  • salk1weihna-1
  • salk1weihna-10
  • salk1weihna-12
  • salk1weihna-14
  • salk1weihna-15
  • salk1weihna-17
  • salk1weihna-2
  • salk1weihna-21
  • salk1weihna-5
  • salk1weihna-6
  • salk1weihna-7
  • salk1weihna-8
  • salk1weihna-9
  • salk1werken-1
  • salk1werken-13
  • salk1werken-14
  • salk1werken-15
  • salk1werken-17
  • salk1werken-18
  • salk1werken-19
  • salk1werken-2
  • salk1werken-4
  • salk1werken-5
  • salk1werken-7
  • salk1werken-8
  • salk1werken-9

Speckstein (Juli 2014)

Wir luden die Künstlerin Frau Unterluggauer zu einem Workshop mit Speckstein ein.
Die nachstehenden Fotos sind Blitzlichter…

 

  • kispispeck1
  • kispispeck2
  • kispispeck3
  • kispispeck4

Eröffnung des neuen Kinder – und Jugendspitals im Universitätsklinikum Salzburg (April 2014)

Am 24.04.2014 war es soweit:
Die Eröffnung des neuen Kinder – und Jugendspitals wurde im großen Hörsaal feierlich begangen.
Am Tag darauf fand ein Tag der offenen Türen statt.
Auch die Heilstättenschule war mit einem Informationsstand vertreten, der auch sehr stark frequentiert wurde.
Von der Heilstättenklasse in Schwarzach wurden 50 Sticker mit unserem Logo angefertigt, die in kürzester Zeit „ausverkauft“ waren. An dieser Stelle noch einmal Dank an Koll. SR Vogl Ruth!

Auch in den Klassen im Institut der Heilpädagogik entstanden unter der fachkundigen Anleitung von Koll. Burgschwaiger und Koll. Oberreiter Kunstwerke, die jetzt den Vorraum zur neuen Klasse schmücken. Besten Dank an die zwei KollegInnen!
Nach vielen Jahren des Improvisierens war es nun endlich auch für Koll. Wick soweit: Endlich ein eigener Klassenraum! Untergebracht im alten Gebäude, das, ausgestattet mit hohen Räumen, über eine besondere Atmosphäre verfügt, erstrahlt das neue Klassenzimmer in einem heimeligen orange. Die Klasse ist ausgerichtet für die Kinder des Rekiz und wird in Kombination mit der Kinderchirurgie sowie der Jugendmedizin integrativ geführt.

  • Erffnung-1
  • Erffnung-Bild-2
  • Erffnung-Bild-5
  • Erffnung-Bild-7