Projekte Kinder- und Jugenspital Salzburg

 

Guten Appetit! (Juli 2018)

Zum Abschluss des Schuljahres haben sich die Schüler/innen eine gesunde Jause mit viel Vitaminen und noch mehr Schokolade verdient. ;-) Alle haben bei den Köstlichkeiten kräftig zugegriffen.

Auf den goldenen Spuren Gustav Klimts (Juli 2018)

In den letzten Schulwochen 2017/2018 tauchten die Schüler/innen in die Welt Gustav Klimts ein. Sie lernten über den Künstler und seine goldene Phase. Danach versuchten sie sich an geometrischen Formen auf dekorativen Tafeln im Stil der Stocletfries.

Hundertwassers-Traumhäuser-Projekt (Juni 2018)

Nachdem die Schüler/innen über Friedensreich Hundertwasser gelernet hatten, bauten und gestalteten sie ihre eigenen Häuser im Stile Hundertwassers. Mit viel Liebe fürs Detail kreierten die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen Hundertwasser-Traumhäuser.

Turmbaumeister (Juni 2018)

Mit Teamgeist zum Turmbauweltmeister

Fingerspitzengefühl und „an einem Strang ziehen“ waren Grundbausteine für das gemeinsame Bauen des Turms aus Holzklötzen. Gepaart mit höchster Konzentration haben die Schüler/innen im Rahmen der bewegten Pause gelernt miteinander zusammenzuarbeiten, auf einander zu achten, sich zu unterstützen und vereint ein Ziel zu erreichen.

Weihnachtsbasteleien (Dezember 2017)

Geschichte (November 2017)

Plakate und Kunstwerke aus dem Geschichteunterricht

Projekt Insekten (Oktober 2017)

Insekten aus Pappmaché

Schuljahr 2015/16

Impressionen aus dem letzen Schuljahr:

Speckstein (Juli 2014)

Wir luden die Künstlerin Frau Unterluggauer zu einem Workshop mit Speckstein ein.
Die nachstehenden Fotos sind Blitzlichter…

 

Eröffnung des neuen Kinder – und Jugendspitals im Universitätsklinikum Salzburg (April 2014)

Am 24.04.2014 war es soweit:
Die Eröffnung des neuen Kinder – und Jugendspitals wurde im großen Hörsaal feierlich begangen.
Am Tag darauf fand ein Tag der offenen Türen statt.
Auch die Heilstättenschule war mit einem Informationsstand vertreten, der auch sehr stark frequentiert wurde.
Von der Heilstättenklasse in Schwarzach wurden 50 Sticker mit unserem Logo angefertigt, die in kürzester Zeit „ausverkauft“ waren. An dieser Stelle noch einmal Dank an Koll. SR Vogl Ruth!

Auch in den Klassen im Institut der Heilpädagogik entstanden unter der fachkundigen Anleitung von Koll. Burgschwaiger und Koll. Oberreiter Kunstwerke, die jetzt den Vorraum zur neuen Klasse schmücken. Besten Dank an die zwei KollegInnen!
Nach vielen Jahren des Improvisierens war es nun endlich auch für Koll. Wick soweit: Endlich ein eigener Klassenraum! Untergebracht im alten Gebäude, das, ausgestattet mit hohen Räumen, über eine besondere Atmosphäre verfügt, erstrahlt das neue Klassenzimmer in einem heimeligen orange. Die Klasse ist ausgerichtet für die Kinder des Rekiz und wird in Kombination mit der Kinderchirurgie sowie der Jugendmedizin integrativ geführt.