Standorte

Die Heilstättenschule im Bundesland Salzburg hat ihre Direktion am Landeskrankenhaus Salzburg Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatunversität (PMU). An dortigen Kinder- und Jugendheilkunde befinden sich drei Klassen, davon eine „Klasse“ für den Bettenunterricht. Ebenfalls in der Stadt Salzburg befinden sich zwei Dislozierungen unserer Schule: zwei Klassen am Institut für Heilpädagogik und zwei Klassen an der Kinder und Jugendpsychiatrie der Christian Doppler Klinik. Betreut werden alle schulpflichtigen Schüler*innen bis einschließlich dem 9. Schuljahr aller Schultypen. Im Kinderspital Schwarzach werden Patient*innen ebenfalls von Lehrer*innen in zwei Klassen betreut und 2 Klassen befinden sich in der Kinder- und Jugendreha Leuwaldhof in St. Veit im Pongau.

 

Die Heilstättenschule Salzburg hat vier Standorte im Bundesland Salzburg: